Basilikum


Die im Basilikum enthaltenen Gerbstoffe wirken verdauungsfördernd und appetitanregend. Wird Basilikum frisch verzehrt, können Krämpfe im Magen oder Darm gelindert und Blähungen und Völlegefühl vermindert werden.

In der Aromatherapie wird Basilikum z.B. gegen Migräne, Atemwegsprobleme, Nervosität und Schlaflosigkeit eingesetzt.

Basilikum ist auch als Gewürz weit verbreitet.
Wie wäre es mal wieder mit einem feinen Tomaten-Mozzarella-Basilikum-Salat?
Oder mit marinierten Erdbeeren an einer süssen Basilikum-Pistazien-Pesto?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.